CH: +41 76 740 51 65DE: +49 178 450 51 65 KONTAKT

A+ A A-

ERP

ERP steht für Enterprise-Resource-Planning. Ein ERP System ist ein oftmals recht komplexes Software-System zur Unterstützung der Ressourcenplanung eines gesamten Unternehmens.

secosu ERP BeratungSolche ERP Systeme oder ERP Lösungen werden in Unternehmen eingesetzt, um relevante Ressourcen zur Betriebswirtschaft zu verwalten. Was heißt das? Einfach ausgedrückt handelt es sich um ein Softwarepaket, mit dem möglichst viele Bereiche eines Unternehmens (Finanzen, Arbeitskräfte, Maschinen, Material, Zeit,...) abgedeckt werden.

Hinsichtlich der Einsatzbereiche und Funktionen können ERP Systeme grob in die folgenden Kategorien unterteilt werden:

  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Vertrieb und Marketing
  • CRM
  • Controlling
  • Absatzplanung und Produktionsprogrammplanung
  • Materialwirtschaft und Materialdisposition inkl. Bedarfsermittlung
  • Einkauf und Beschaffung
  • Produktionsplanung und Produktionssteuerung (PPS)
  • Lagerverwaltung
  • Logistik (Wareneingang, Versand und innerbetriebliche Logistik)
  • Forschung und Entwicklung sowie Konstruktion
  • Projektmanagement
  • Personalwirtschaft / Human Resources
  • eBusiness und eCommerce
  • Verteilte Organisationsstrukturen / Unternehmensstrukturen
  • Service und Montage

Bei solchen komplexen Systemen kommt der Stammdatenverwaltung eine besondere Bedeutung zu. Da Daten bei den meisten Systemen zentral verwaltet werden und für alle Bereiche nutzbar sind, müssen diese detailliert und umfassend gepflegt werden.

Geht es um die Verwaltung von Dokumenten können auch integrierte oder angedockte Dokumentenmanagement Systeme sinnvoll eingesetzt werden. Nicht nur hier gibt es viele (auch rechtliche) Aspekte zu beachten. Dies gilt grundsätzlich bei ERP Systemen.

ERP Systeme werden nicht nur funktional, sondern auch nach Branchen unterschieden. So gibt es eine durchaus große Anzahl von ERP-Anbietern, die nur eine der Branchen

  • Produktion
  • Handel oder
  • Dienstleistung
    • bedienen. Teilweise auch nur in bestimmten Kombinationen, wie produzierende Unternehmen, die auch eine starke Dienstleistungskomponente bieten.
  • Darüberhinaus können ERP Systeme können nach der Bereitstellungsform des ERP unterschieden werden. So kann ein ERP System im Unternehmen wie eine klassische Software gekauft und installiert werden (In-House Lösung oder bei einem IT-Dienstleister). Möglich ist aber auch ein Mietmodell aus der Cloud. Dabei mietet man die ERP Software und nutzt sie über das Internet. Heute firmiert dies unter dem Schlagwort "Cloud ERP", wird aber zum Teil auch noch mit Software as a Service (SaaS) bezeichnet. Solche Lösungen können in der Umsetzung sowohl in einer Private-Cloud- als auch in der Public-Cloud-Variante vorgefunden werden.

Kontakt

Informationen anfordern

CH: +41 76 740 51 65

DE: +49 178 450 51 65

Fax: +49 911 3084466449

Email: contact at secosu.com